Herzlich willkommen auf unserer Seite

 

Unsere Aktuellen:
- Fahrten / Veranstaltungen/Termine sind im Vereinskalender,

- Kurse unter Uebungszeiten

- Berichte unter Bildgalerie/Berichte ersichtlich.

 

Aktuelles

14. - 15.04 April - Wandergruppe des WSV von Spessarträubern überfallen!!! Unsere Wandergruppe wurde am Wochenende bei ihrer Wanderung von Spessarträubern überfallen, im Verlauf wurden zwei Mitwanderer erhängt und einer erschoßen. Der Rest der Gruppe wurde genötigt Kräuterschnaps und Eppelwoi (lokale Bezeichnung: Hoher Astheimer) zu trinken. Wie durch ein Wunder sind wir aber alle gut aus der Misere rausgekommen. Super Gaudi!!!


10. April - Kleine Kristallkugel der FIS Master Racer für Adi

 

Adi Hirschbichler aus Brensbach, der älteste Deutsche, der noch Rennen fährt, erhielt in Frankreich in Serre Chevalier Vallèe Briancon (Nähe Grenoble) eine Silber- und Bronze-Medaille und holt die kleine Kristallkugel der FIS Master Racer nach Deutschland/Hessen in den Odenwald.

 

Lt. den Fis Masters Cup Standings 2018 erreichte Adi in der nun zu Ende gehenden Skisaison bei den Senioren 80 – 84 viermal Platz 1, fünfmal Platz 2 und dreimal Platz 3. Dies ergab die Punktzahl von 920 Punkten und damit Platz 3 in der Gesamtwertung. Er war bei den verschiedenen Rennen 8590 km in den europäischen Nachbarländern bei winterlichen Straßenverhältnissen unterwegs wie z. B. in Amneville und Megeve (Frankreich), Haus im Ennstal in der Nähe von Schladming (Österreich), Deutsche Seniorenmeisterschaft in Hochfügen sowie Pec pod Snezkou (CZE).

 

Auf Platz 1 beim Finale in Serre Chevalier Vallèe Briancon kam der Österreicher Sodamin, auf Platz 2 der Franzose Canton. Mit am Start waren neben Adi Hirschbichler (Deutschland), Österreicher, Slowaken, Italiener, Russen und US-Amerikaner.

 

Der WSV Neustadt gratuliert dem sportlichen Senior Adi Hirschbichler zu seinem großartigen Erfolg.

 

Bildquelle: https://www.deutscherskiverband.de/detail_news_de,416,1361009,detail.html


31. Mai - 4. Juni Mehrtagestour Rhön

 

Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Fladungen, Ostheim, Bischofsheim insgesamt 180 km

keine Singletrails [weiterlesen]

Anmeldung/Info bei Dietmar Prokoph    d.prokoph (at) gmx.de