Alpiner Rennsport

Schon bald nach der Vereinsgründung gehörte der alpine Rennsport zum Vereinsprogramm. Im Laufe der Jahre haben Rennläufer des Vereins bemerkenswerte Erfolge im Schüler- und Jugendbereich erringen können. Hierzu zählen viele Bezirksmeistertitel , Titelgewinne und Podestplätze bei den Hessischen Meisterschaften und den ArGe-West-Meisterschaften, Qualifizierung von Christina Wied und Nadja Wichorak für den Deutschen Schülercup 2002 und - darauf sind wir sehr stolz - Qualifizierung von Nadja Wichorak für das Finale um die Deutsche Schülermeisterschaften 2002 und achtbare Platzierungen von Christina Wied bei FIS-Rennen in der Saison 2003/2004. Diese Arbeit soll fortgesetzt werden.


Das frühzeitige, spielerische Erlernen einer soliden und vielseitigen Skitechnik bildet die Grundlage für gute sportliche Ausbildung junger Mitglieder, für eine spätere Weiterentwicklung in Richtung Skirennsport oder/und für eine Skilehrerausbildung.

 

Um junge Mitglieder sportlich gut auszubilden, arbeiten wir auch sehr eng mit dem Landesstützpunkt Süd des Hessischen Skiverbandes zusammen. Der Landesstützpunkt Süd veranstaltet in Kooperation mit den Skibezirken 1 und 5 sowie einigen Vereinen für skifahrerisch talentierte und motivierte Kinder ein umfangreiches Förderprogramm.


Sollte von wintersportbegeisterten Kindern und Jugendlichen Interesse am Rennsport bestehen, können sie sich gerne beim bei Klaus Fankhänel, Tel.Nr. 06165 / 6669 melden. Gerne werden sie in den Kreis der Rennläufer aufgenommen und ausgebildet.  

 

Was wäre ein Verein ohne Nachwuchs!